Zusammenfassung der Wetterereignisse Januar bis März 2018 Kleve

In Uncategorized by Willi Gochermann0 Comments

Januar

Frostfreier Monat. Direkt am Boden bzw. an Autos gab es zwar Reifansatz, die Temperatur in 5cm Höhe lag aber noch knapp über 0°. Das Monatsmittel der Temperatur entspricht den Erwartungen für einen März.

Februar

Erste Monatshälfte nasskalt, aber nur am 15. konnte sich eine geschlossene Schneedecke bilden, die aber zum Mittag bereits Geschichte war. Zweite Monatshälfte sonnenschein-reiches Wetter mit mäßigen Nachtfrösten. Nur an einen Tag ein paar Schneeflocken. Damit läßt sich der Winter 2017/18 in 3 Teilen gliedern. Dezember relativ schneereich aber kaum Frost, Januar winterlicher Totalausfall, aber mit den in milden Wintern üblichen Stürmen, Februar frostig kalt aber ohne nennenswerte Schneedecke.

März

Monatsanfang winterlich, ab dem 4. markanter Temperaturanstieg und zu Beginn der zweiten Dekade zweistellige Tagesmittel. Doch zum Ende dieser Dekade Absinken der Tagesmittel auf Werte unter 0°. Zum Monatsende wieder milder, aber die Nachtwerte blieben überwiegend unter +5°.

Leave a Comment