Wetterrückblick September 2019

In Uncategorized by Willi Gochermann0 Comments

Der September war ein Monat ohne große Temperaturschwankungen. Der Unterschied zwischen dem niedrigsten und höchsten Tagesmittel betrug genau 7°, wobei der tiefste Wert am am 11. gemessen wurde und am 12. der höchste Wert auftrat. Auch bei den Tageswerten blieben die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht meist unter 10°, wobei die höchsten Werte in der Zeit vom 20. bis zum 22. auftraten. Am 16. aber betrug das Temperaturmaximum 16,5° und das Minimum lag bei 14,2°.
Bis zum 20. gab es lediglich 7 Tage mit meßbaren Niederschlag. Die Zeit vom 23 bis zum Monatsende war dann die Hauptregenzeit mi 74% der Monatssumme.

Leave a Comment