Das Wetter in Jänickendorf im April 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Das Wetter in Jänickendorf im April 2018 Dieser April toppte alles. Es war der wärmste meiner Messreihe und vielerorts auch der wärmste in den meisten Messreihen. Außergewöhnliche 4,0K Abweichung wurde hier festgestellt. Deutschlandweit waren es bis zu 6K. Trotzdem waren nur 2 Sommertage dabei und auch die Eisheiligen fühlten Ende des Monats schon mal leicht vor, insgesamt waren es 6 …

View Post

Zum März 2018

In Uncategorized by Markus Sommerfeld0 Comments

Fast schon ungewohnt für unsere Verhältnisse fiel auch der März wieder zu kalt aus, so dass wir – horribile dictu – den zweiten zu kalten Monat in Folge erleben mussten. Aber alles war halb so schlimm, denn nirgendwo wurden säkulare Kälterekorde gebrochen.

Wetterrückblick April 2018

In Uncategorized by Willi Gochermann0 Comments

Das kühle Wetter der 2. Märzhälfte setzte sich noch bis zum 7. fort. Am Ostersonntag (01.04.) blieb das Tagesmaximum unter 10°, der 5. war mit einem Mittelwert von 6,8° der kälteste Tag. Danach kam Frühlingswetter mit warmen Tagen aber noch kühlen Nächten den zum Ende der zweiten Dekade der Hochsommer folgte. Nach dem 23. blieben die Tagesmaxima dann unter 20° …

Zusammenfassung der Wetterereignisse Januar bis März 2018 Kleve

In Uncategorized by Willi Gochermann0 Comments

Januar Frostfreier Monat. Direkt am Boden bzw. an Autos gab es zwar Reifansatz, die Temperatur in 5cm Höhe lag aber noch knapp über 0°. Das Monatsmittel der Temperatur entspricht den Erwartungen für einen März. Februar Erste Monatshälfte nasskalt, aber nur am 15. konnte sich eine geschlossene Schneedecke bilden, die aber zum Mittag bereits Geschichte war. Zweite Monatshälfte sonnenschein-reiches Wetter mit …

View Post

Das Wetter in Jänickendorf im März 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Das Wetter in Jänickendorf im März 2018 Was bot uns da den dieser März. Er wurde zu einem Wintermonat, nachdem auch der Februar schon zu kühl ausfiel. Dieser März hatte eine negative Abweichung von 2,8K, 20 Frosttage, 23 Bodenfrosttage und sogar 4 Tage mit Werten jenseits der -10°C. Besonders kalt war der Monatseinstieg, die ersten 4 Tage mit Tiefstwerten von …