Wetterauswertungen der Regionalstationen für den September 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Wetterauswertungen der Regionalstationen für den September 2018 Grafiken von Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein       Verteilungskarten Temperaturverteilung Niederschlagsverteilung Abweichung der Temperatur Abweichung des Niederschlages Heiße Tage Sommertage Luftdruck       Niederschlagsstationen August 2018

View Post

Witterungsbericht September 2018 für D, A und CH

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Witterungsbericht Juli 2018 für D, A und CH In bald ewiger Gleichheit war auch der September 2018 warm, oft zu trocken und sonnenscheinreich, aber wenigstens mit einem kühleren Zwischenspiel in der dritten Dekade, das sofort als Rekordereignis deklariert wurde, was aber natürlich gar nicht stimmte. Im Bayerischen Wald war es im Schnitt 2 K zu warm gegenüber dem Mittel 1981 …

Das Wetter in Jänickendorf im September 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Das Wetter in Jänickendorf im September 2018   Der September war mit einer Abweichung von immerhin 2,6K der 4. wärmste seit 1985. Mit 3 heißen und 13 Sommertagen steht er auch ganz weit vorne. Bei den heißen Tagen sogar der Rang 2 nach 2016. Die Hitze hielt bis zum 21. mit dem letzten heißen Tag, der auch der zweitspätestes seiner …

Wetterrückblick September 2018

In Uncategorized by Willi Gochermann0 Comments

In den ersten beiden Dekaden mehr Sommer- als Herbstwetter. Nur an einem Tag gab es ein Maximum von unter 20°, aber in drei Nächten kühlte es unter 10° ab. Gegen Ende der zweiten Dekade kam noch mal Hitze hinzu. Zuletzt war das 2016 der Fall wo am 15. die 30° Marke überschritten wurde. Jetzt ist hier der 18. der späteste …

Wetterauswertungen der Regionalstationen für den August 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Wetterauswertungen der Regionalstationen für den August 2018 Grafiken von Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein       Verteilungskarten Temperaturverteilung Niederschlagsverteilung Abweichung der Temperatur Abweichung des Niederschlages Heiße Tage Sommertage Luftdruck       Niederschlagsstationen August 2018

Wetterauswertungen der Regionalstationen für den Juli 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Wetterauswertungen der Regionalstationen für den Juli 2018 Grafiken von Temperatur, Niederschlag und Sonnenschein       Verteilungskarten Temperaturverteilung Niederschlagsverteilung Abweichung der Temperatur Abweichung des Niederschlages Heiße Tage Sommertage Luftdruck       Niederschlagsstationen Juli 2018

Witterungsbericht August und Sommer 2018 für D, A und CH

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Witterungsbericht August und Sommer 2018 für D, A und CH In einer unfassbaren Kontinuität setzte sich das seit April anhaltende Witterungsgepräge „warm/heiß, sonnig und meist trocken“ unvermindert fort. Im Bayerwald ging es aber zumeist weniger heiß als 2015 und 2003 her. Die Mitteltemperatur gipfelte in Lalling mit 20,9°C, Haidmühle hatte 16,5, der Große Arber 15,1°C. Die Sonnenscheinausbeute war mit am …

Das Wetter in Jänickendorf im August 2018

In Uncategorized by Marco Ringel0 Comments

Der August setzte das lange Sommerwetter mit Hitze und Trockenheit seit April fort. Dennoch wurden keine neuen Rekorde gesetzt, bei 37°C am 8. war dann Schluss. Den Rekord vom 9.8.92 mit 39,1°C brachte das nicht ins Wanken. Was diesen Sommer prägte, ist eben das anhaltende hohe Niveau der Temperaturen. Das sieht man an den 20 Sommertagen und 12 heißen Tagen, …

Wetterrückblick August 2018

In Uncategorized by Willi Gochermann0 Comments

Zweitwärmster August nach 1997. Das erste Monatsdrittel war wie der Vormonat von Hitze und Trockenheit dominiert. Vom 19.07. bis zum 07.08. gab es hier Temperaturen von deutlich mehr als 30° mit einer Unterbrechung am 28. und 29.07. Der bisherige Temperaturrekord für den Monat August von 36,1° am 07.08.2003 wurde gleich dreimal überboten. Ab dem 09. zeichnete sich dann ein Ende …

In Uncategorized by Waltraud Fund0 Comments

Sommer mit allem, was dazu gehört- und sogar noch mehr. Die mittlere Monatsabweichung bei über 2,9 °K. Gleiches gilt für die Sonnenscheindauer. Da liegt die relative Abweichung in Salzwedel sogar bei 145 Prozent. Aber besonders drastisch sind die Auswirkungen des ausbleibenden Niederschlages. Magere 32,1 mm im Juli. Nach den niederschlagsarmen Vormonaten fast eine Apokalypse. Das Foto ist kurz vor dem …